Menu

Infografiken: Die Suchmaschinen Google und Seznam im tschechischen Internet #2019

Autor Ladislav Kos Ladislav Kos

Wie ist das aktuelle Suchverhältnis zwischen Google und Seznam im tschechischen Internet? Zum dritten Mal haben wir die Benutzung dieser beiden beliebten Browser in Tschechien detailliert analysiert und haben uns z.B. dabei gefragt: Wächst Google weiter und wird Seznam in Vergessenheit geraten?

All diese Informationen können Sie unseren aktuellen Infografiken entnehmen. Wie wir die Daten genau erhoben haben, können Sie am Ende des Artikels lesen.

Jetzt gehen wir aber direkt zu den Daten:

In 96% der Fälle sind Besucher über die organische Suche von Google und Seznam auf die Seiten unserer Kunden gelangt. Die restlichen 4% verteilen sich auf Bing, Yandex und Yahoo.

Organic Traffic von mobilen und Desktopgeräten

Am Ende des Jahres 2018 lag der Anteil an organischem Traffic zwischen Google und Seznam bei 75% : 25%. Seit Beginn der Messung im Jahr 2014, als der Anteil noch bei 47% : 53% und zugunsten Seznam lag, hat Google auf Kosten von Seznam um 28% zugelegt.

Diese Infografik zeigt den gesamten organischen Traffic aller Geräte zusammen (Desktop + Handy + Tablet).

Organic Traffic über Desktop

Die Anzahl an Besuchern über Desktop, d.h. PC und Laptop, lag zu Beginn des Jahres 2019 bei 70% : 30% für Google. Auch hier zeigt sich ein ähnliches Bild wie zuvor: Lag der Anteil zu Beginn der Umfrage in 2014 mit 54% : 46% noch enger beieinander, so hat sich dies bereits im zweiten Halbjahr von 2014 gewendet. Seitdem ist Googles Anteil stetig gestiegen. In den letzten anderthalb Jahren hat Seznam um die 5% der Gesamtanteile verloren.

Warum ist Seznam stärker auf dem Desktop? Einer der Gründe könnte sein, dass Seznam.cz noch immer bei einer beträchtlichen Anzahl von Benutzern die Browser-Startseite ist.

Organic Traffic über Mobiltelefone

Der größte Unterschied zwischen Google und Seznam besteht im Organic Traffic über Mobiltelefone. Derzeit sind es 81% : 19% für Google. Bereits zu Beginn unserer Messung vor fünf Jahren verzeichnete Google einen leichten Aufwärtstrend (56% : 44%) und legte seit dem um ganze 25% zu. Neben besseren Suchergebnissen kann eine Ursache auch sein, dass Google für eine Weile einen eigenen mobilen Browser hatte. Seznam jedoch hat ihn erst kürzlich eingeführt. Die zusätzlichen Dienste von Google, die meist kostenlos oder fast kostenlos sind, dürften ein weiterer Grund für das bessere Ergebnis sein.

Organic Traffic über Tablets

Die Besucherzahl über Tablet fällt auch hier zugunsten Google aus und liegt bei einem Verhältnis von 66% : 34%. Es scheint also so, als würde Seznam in diesem Bereich nicht ganz so schlecht abschneiden. Dennoch sollte erwähnt werden, dass unsere Kunden in weniger als 5% der Fälle über Tablet gesucht werden. Darüber hinaus ist seit 2014 der Anteil an organischem Traffic über Tablet für Google um 10% gestiegen.

Mobilgeräte (Mobiltelefone und Tablets)

Auf allen mobilen Geräten, sprich Handys und Tablets, beträgt das Verhältnis zwischen Google und Seznam 80% : 20%. Diese Entwicklung folgt mehr oder weniger dem gleichen Trend wie in der Kategorie „Mobiltelefone“, weil Mobiltelefone auch hier eindeutig dominieren.

Fazit

Alle Messungen zeigen, dass sich Googles Anteile verstärkt haben und Seznam dabei verliert. Diese Entwicklung zeigt sich seit nun mehr als 5 Jahren, seitdem wir diese Daten erheben und analysieren. Wir gehen davon aus, dass sich dieser Trend fortsetzen wird und sich nur etwas verlangsamen wird. Nach unseren Prognosen wird sich der Anteil von Seznam bei etwa 10-15% einpendeln und dort stagnieren.

Obwohl es immer noch Websites gibt, auf denen Seznam einen größeren Anteil als Google hat ‒ sogar ziemlich viele ‒ schwindet dieser immer mehr. Im vergangenen Jahr ist der Anteil der organischen Suche nach unseren Kunden über Seznam z.B. von 14% auf 11% gesunken. Zu Beginn unserer Messung im Jahr 2014 lag dieser noch bei 47%.

Seznam dominiert insbesondere noch bei kleinen E-Shops und Websites, die auf ein älteres Publikum abzielen. Daher empfehlen wir Ihnen, sich weiterhin auch auf Seznam zu konzentrieren und den Datenverkehr sowie andere wichtige Kennzahlen für beide Suchmaschinen zu messen, wenn Sie Websites optimieren.

Wie haben wir die Daten erhoben?

Um möglichst objektiv zu sein und nach Trends zu suchen, haben wir vierteljährliche Entwicklungen untersucht und uns ausschließlich auf organische Suchen konzentriert. Wir haben die Entwicklung bezüglich Visitors und Visits nicht mitberücksichtigt, da sich diese praktisch überschneiden.

Welche Variablen haben wir gemessen?

  • Gesamtverhältnis aller Geräte (Desktop, Mobiltelefone, Tablets)
  • Suchanteil über Desktop
  • Suchanteil über Mobiltelefon
  • Suchanteil über Tablet
  • Suchanteil über mobile Geräte (Handy und Tablet)

Datenprobe

Die Analyse basiert auf den Daten der Websites unserer Kunden. Insgesamt haben wir 100 tschechische Websites analysiert, die insgesamt einen organsichen Traffic in einer Größenordnung von Millionen Besuchen pro Quartal aufweisen.

Obwohl eine solche Stichprobengröße bereits als repräsentativ gilt, gibt es einige Aspekte, die die Ergebnisse beeinflusst haben könnten.

Dazu gehören:

  • Kunden
    • Größe: alle Webseitengrößen wurden mitberücksichtigt, ihre Verteilung war jedoch nicht einheitlich
    • Felder: aus dem Bereich E-Commerce und andere
    • Verschiedene Zielgruppen
    • Wettbewerbsumfeld
    • Marketingaktivitäten einzelner Kunden
  • Suchmaschinen-Updates im Analysezeitraum (1. Januar 2014 – 31. Dezember 2018)
  • Status der On-Page- und Off-Page-Faktoren zu Beginn und im Berichtszeitraum
  • (SEO)-Aktivitäten auf den Websites im Analysezeitraum
  • Ziele der Websites sowie Einstellungen oder Änderungen

Bewertungsmethode

Für die Auswertung der Daten haben wir uns dazu entschieden, die Suchmaschinenverhältnisse einzelner Kunden zu mitteln. Bei der Auswertung der Anteile einzelner Suchmaschinen aus der Summe der absoluten Besucherzahlen sind wir zu sehr ähnlichen Ergebnissen gekommen. Die Ergebnisse variierten nur um 1-2%.

Quelltabelle

LÍBIL SE TI ČLÁNEK? POŠLI HO DÁL, PROTOŽE SHARING IS CARING!

16.04.2019

Kommentare